Ad-Blue

FÜR SAUBEREN DIESEL

 

AdBlue® ist ein Betriebsstoff, der bei Dieselfahrzeugen zur Reduzierung von Stickoxiden verwendet wird.

Stickoxide sind schädlich für die Atmosphäre und unter anderem für die Smog-Bildung mitverantwortlich.

 

Alles, was Sie wissen müssen …

Der SCR-Kat (selektive katalytische Reduktion) mit dem Betriebsstoff AdBlue®  findet immer mehr Anklang in Dieselfahrzeugen. AdBlue® ist eine wässrige Harnstofflösung  (32,5 %), die durch eine chemische Reaktion durch die Hitze der Motorabgase zu Ammoniak umgewandelt wird (Hydrolyse). Das Ammoniak wird in den SCR-Katalysator weitergeleitet, wo die schädlichen NOx (Stickoxide) in harmlosen Stickstoff und Wasser gespalten werden. Somit kommt eine Reduktion von ca. 90 % der gefährlichen Stickoxide zustande.

 

• Nur AdBlue mit ISO22241 oder DIN 70070 verwenden

• „Harnstofflösung“ ist kein AdBlue

• Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

• Empfohlene Lagertemperatur: -5 bis +25° C

• Haltbarkeit: ca. 18 Monate

• Gefrierpunkt: -11,5° C

• Höchste Sorgfalt beim Betanken und Lagern

• Hoch korrosiv

• AdBlue® ist kein Gefahrgut

• Verbrauch: ca. 3-7% vom Dieselverbrauch